Herzlich Willkommen beim FC Germania 06 Schwanheim

Sonntag, 29.05.2016  um 15:30

 

Germania Schwanheim - SG Oberliederbach

 

Bitte unterstützt uns, es geht um alles!!!!


Neuer sportlicher Leiter

 

Mit Sabastian Gajda wurde ein neuer sportlicher Leiter gefunden.
Der erfahrene Abwehrspieler, der zuletzt in Zeilsheim und Frauenstein spielte, tritt die Nachfolge von Oliver Dorn an.

 

Neuer Trainer

 

Tomas Pelayo wird im Sommer neuer Trainer von Germania Schwanheim. „In den Gesprächen hat man sofort gemerkt, dass er Feuer und Flamme ist. Das hat am Ende den Ausschlag gegeben ihm das Vertrauen zu schenken“, sagte Geschäftsführer Philipp Tille. Pelayo, der zuletzt den Gruppenligisten SV Zeilsheim trainierte, dort einst spielte und aktuell Spieler des A-Ligisten Viktoria Sindlingen ist, tritt damit die Nachfolge von Baldo Di Gregorio an, der den Verein mit bislang noch unbekanntem Ziel verlässt.

 

„Schwanheim ist für mich eine zweite Heimat. Mit dem Verein habe ich viel erlebt“, erklärte Pelayo. Einst war er Kapitän der Ersten Mannschaft, interimsweise führte er die Mannschaft als Spielertrainer sogar in die damalige Landesliga Mitte. Der 46-Jährige hat seine Zusage unabhängig von der Spielklasse gegeben. Aktuell ist noch nicht klar, ob die Germania den Klassenverbleib in der Verbandsliga Mitte tatsächlich schafft. „Der Verein hat mit der A-Jugend, die in der Hessenliga spielt, einen tollen Unterbau. Diese jungen Spieler wollen wir in den Aktiven-Bereich und im besten Fall in die Erste Mannschaft integrieren“, sagte Pelayo, dem man ohnehin nachsagt, dass er mit jungen Spielern ganz besonders gut auskommt.

 

Die Position des Co-Trainers und die eines neuen Sportlichen Leiters – als Nachfolger für den ebenfalls zum Saisonende scheidenden Oliver Dorn – sind momentan noch immer vakant. „Wir arbeiten aber daran, auch hier eine Lösung zu präsentieren“, sagte Tille.

 

 Germania Schwanheim trauert um Norbert Schneider

 

Der frühere Vereinsvorsitzende Norbert Schneider ist im Alter von 94 Jahren verstorben. Germania Schwanheim trauert um einen Mann, der wie wenige andere der Verein, vor allem in den 50er und 60er Jahren, geprägt hat.

 

2013 wurde Norbert Schneider für 80 Jahre Mitgliedschaft von seiner Germania geehrt. Er begann als aktiver Spieler seine Laufbahn bei Germania Schwanheim. Nach einer Kriegsverletzung engagierte er sich bereits 1952 sehr für Belange der Jugend als stellvertretender Jugendleiter. Vor allem die von ihm organisierten vielen Reisen der Germaniajugend nach Dresden und Thüringen, aber auch nach Wien sind bis heute in guter Erinnerung geblieben. 1957 übernahm er den Vereinsvorsitz, den er bis 1965 inne hatte. Neben der Jugend lag ihm vor allem das Vereinsleben am Herzen. Germania Schwanheim wird sein Ehrenmitglied Norbert Schneider nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 


Wir freuen uns über einen neuen Torwarttrainer für unsere C/D Jugend !

Unserem ehemaligen Spieler MARC SIEBER wünschen wir viel Spass und Erfolg!


Unser Youtube-Channel ist online!

Mehr Infos unter der Rubrik "Videos"


*** Trainer gesucht ***

 

Ab SOFORT suchen wir einen TORWARTTRAINER  für unsere A und B Jugend

 

Für die kommende Saison 2016/17 werden noch Trainer (wenn möglich mit Trainerschein)  gesucht.

 

Kontakt: Jugendleiter Rainer Rützel, Telefon: 0171 4601251

 


Die Jugendleitung freut sich sehr, unseren ehemaligen Spieler Maurizio Lazzara im Trainerteam der A-Jugend begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen viel Erfolg und gute Zusammenarbeit mit seinem Kollegen Matthias Auer.


Wir begrüßen unsere Neuzugänge und wünschen viel Erfolg!

Oben : David Urhan (RW Frankfurt), Mohammed Barzegari (RW Frankfurt), Salvatore Paladino (2. Mannschaft)

Mitte: Robin Klein (2. Mannschaft), Oktay Tokay (SV Zeilsheim), Philipp Fröhlich (2. Mannschaft)

Unten: Drazen Cavar (FC Metalac Osijek), Maurizio Safratello (Germania Weilbach), Vedran Plavsa (Zagreb)

 

Der Herr rechts in den Bildern ist unser Sportlicher Leiter Oliver Dorn.



Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Informationen zum Spielbetrieb, zum Verein

und unseren Veranstaltungen